Datenschutz XELOS App

Privacy Security

Ihre Daten in der XELOS App

XELOS ist eine der sichersten Business- und Community-Softwareanwendungen, welche für die Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen genutzt werden kann. Alle Daten, welche Sie über eine XELOS-Plattform hochladen bzw. verwalten sind sicher aufbewahrt und gut geschützt.

Datenschutz Information zur iOS/Android XELOS App

Ziel und Zweck dieser Anwendung

Die XELOS App ist eine Anwendung zum mobilen Zugriff auf Inhalte Ihres XELOS Server. Darüber hinaus ermöglicht die Installation dieser App den Empfang von sog. Push Nachrichten aus der XELOS Installation.

Datensicherheit

Der Datenabruf dieser Anwendung findet, soweit es im Einflussbereich des Entwicklers liegt, direkt mit Ihrer XELOS Installation statt. Zum Abruf ist eine verschlüsselte Verbindung über das SSL Protokoll erforderlich. Durch die Verschlüsselung wird sichergestellt, dass Ihre Daten während der Übermittlung an Ihren XELOS Server nicht von Dritten gelesen oder verändert werden können. Alle Daten die in der App abgefragt werden (Authentifizierungscode, PIN Code und sonstige Einstellungen) sind in einem verschlüsselten Speicher innerhalb des Betriebssystems abgelegt. Durch die Deinstallation der App, werden alle anwendungsspezifischen Daten von Ihrem Gerät unwiderruflich gelöscht.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Die Anwendung speichert so wenige Daten wie möglich, um den Betrieb und sicheren Zugriff zu gewährleisten. Es wird ein Geräte-spezifischer Zugriffscode auf dem Gerät gespeichert um den Nutzer in der XELOS Installation zu identifizieren. Für die schnellere Darstellung können vereinzelte Elemente im Endgerät zwischengespeichert (gecached) werden (z.B. Darstellungsinformationen in Stylesheets, Javascript Bibliotheken und niedrig skalierte Bilder). Weitere Daten werden direkt von der jeweiligen XELOS Installation geladen und in einem Embedded Browser dargestellt (WebView).

Es ist optional möglich der Anwendung Zugriff auf interne Daten des Mobil-Gerätes zu gewähren. Der Zugriff kann dazu genutzt werden, Fotos zu Ihrer XELOS Installation zu übertragen. Ihre Daten werden in diesen Fällen nur für den Upload verarbeitet und nicht weiter in der App gespeichert. Der Zugriff erfolgt nur nach zusätzlicher Einwilligung durch den Nutzer und kann im Betriebssystem gesteuert werden.

Der Versand von Push Nachrichten erfolgt über den XELOS CONNECT Service der blueend web:applications AG und über Dienste und Server der Firma Apple Inc. (iOS), bzw. Google (Android). Durch die Einschaltung der Push Nachrichten erklären Sie sich mit dem Versand über die genannten Dienste und die damit zusammenhänge Auftragsdatenverarbeitung einverstanden. Die Benachrichtigung via Push Services ist optional und kann über die Einstellungen jederzeit deaktiviert werden.

Die XELOS App kann beim Absturz einen Fehlerbericht erzeugen und im Fehlerspeicher des Gerätes ablegen. Dieser Bericht enthält keine personenbezogenen Daten im Sinne des BDSG. Eine Übermittlung an den Entwickler erfordert die Zustimmung durch den Nutzer. Diese Zustimmung kann zentral über das iOS/Android Betriebssystem erteilt werden.

Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung innerhalb Ihrer XELOS Installation müssen beim zuständigen Betreiber der jeweiligen XELOS Installation erfragt werden.

Unter dem Punkt Datenschutz finden Sie unsere allgemeine Datenschutzerklärung für die Nutzung der XELOS Portale www.xelos.net und my.xelos.net.

Medien berichten

t3n
Auf der Suche nach einer Lösung für Ihre Krisenkommunikation? XELOS unterstützt Sie!